Alexander Fröstl

Aufsichtratsmitglied der HolidayCheck Group AG

Alexander Fröstl, geboren 1966 in München, ist seit 2012 Gründer und Geschäftsführer des IT- Dienstleistungs- und –Beratungsunternehmens iLX GmbH, in München.

Fünf Jahre zuvor war er Gründer und Geschäftsführer der octobo GmbH, einem Unternehmen im Bereich E-Commerce-, Traffic- und Conversion-Optimierung. Von 1999-2006 arbeitete Alexander Fröstl als Senior Manager im Technical Program Management und später als Head für Software sowie in weiteren Produktbereichen bei Amazon Deutschland. 1998 gründete er verschiedene Internet- Plattformen, unter anderem eine Online-Community für Produktbewertungen. 1992 gründete er die Monolith GmbH, ein Unternehmen für computerbasierte Abläufe in Medienproduktionen.

Alexander Fröstl hat Informatik an der Technischen Universität in München studiert.

Alexander Fröstl ist seit 16. Juni 2016 Mitglied im Aufsichtsrat der HolidayCheck Group AG.

Weitere Mitgliedschaften in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsgremien und in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien:

• Mitglied des Verwaltungsrats der Ifolor AG, Kreuzlingen, Schweiz (keine Börsennotiz)
• Mitglied des Beirats der BurdaForward GmbH, München

Teilnahme an Aufsichtsratssitzungen der HolidayCheck Group AG im Jahr 2017

Insgesamt fanden im Jahr 2017 fünf Präsenzsitzungen des Aufsichtsrats der Holidaycheck Group AG am 23. März 2017, 29. Mai 2017, 26. Juli 2017, 29. September 2017 und 30. November 2017 sowie eine außerordentliche Aufsichtsratssitzung am 9. Februar 2017 im Rahmen einer Telefonkonferenz statt. Herr Fröstl hat an allen Sitzungen teilgenommen.

Teilnahme an Technologieausschusssitzungen der HolidayCheck Group AG im Jahr 2017

Insgesamt fanden im Jahr 2017 drei Sitzungen des am 23. März 2017 gegründeten Technologieausschusses der HolidayCheck Group AG am 29. Mai 2017, 27. September 2017, sowie am 29. November 2017 statt. Herr Fröstl ist Vorsitzender des Technologieausschusses und hat an allen Sitzungen teilgenommen.