Dr. Dirk Altenbeck

Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der HolidayCheck Group AG, Vorsitzender des Prüfungsausschusses

Dr. Dirk Altenbeck, geboren 1965 in Essen, ist seit 2001 Steuerberater und geschäftsführender Gesellschafter der PKF Issing Faulhaber Wozar Altenbeck GmbH & Co.KG, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft in Würzburg. Die Beratungsschwerpunkte von Dr. Altenbeck liegen in der Strukturierung großer Familienunternehmen, in der Transaktionsberatung und in der internationalen Steuerstrukturierung. Dr. Altenbeck lehrt zudem seit 2003 „Internationales Ertragssteuerrecht“ an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg.

Zuvor war Dr. Altenbeck als selbstständiger Steuerberater tätig und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter von 1992 bis 1997 am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg. Zudem lehrte er als Gastdozent im Rahmen des European Erasmus Staff Exchange Program 1993 an der University of Swansea in Wales, Großbritannien. Seine Karriere begann er in der Kreditabteilung der Bayerischen Vereinsbank in Nürnberg.

Dr. Altenbeck studierte Betriebswirtschaftslehre an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und promovierte 2001 zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften. Er ist zudem ausgebildeter Bankkaufmann.

Dr. Dirk Altenbeck ist seit 12. Juni 2013 Mitglied im Aufsichtsrat der HolidayCheck Group AG.

Herr Dr. Altenbeck ist nicht Mitglied in weiteren gesetzlich zu bildenden Aufsichtsgremien und in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien.

Teilnahme an Aufsichtsratssitzungen der HolidayCheck Group AG im Jahr 2019:

Insgesamt fanden fünf Präsenzaufsichtsratssitzungen am 26. März 2019, 03. Juni 2019, 17. Juli 2019, 01. Oktober 2019 und am 26. November 2019 statt. Herr Dr. Altenbeck hat an allen Sitzungen teilgenommen.

Teilnahme an Prüfungsausschusssitzungen der HolidayCheck Group AG im Jahr 2019:

Insgesamt fanden im Jahr 2019 vier Sitzungen des Prüfungsausschusses am 25. März 2019, 03. Juni 2019, 30. September 2019 sowie am 25. November 2019 statt. Herr Dr. Altenbeck hat an allen Sitzungen teilgenommen.