Unsere Leadership Essentials sind neben unserem Werte-Set wichtiger Bestandteil für eine gute Zusammenarbeit zwischen Führungskräften und ihren Mitarbeitern und daher fest in unserem täglichen Handeln integriert.   „OWNER“ – Ich denke und handle wie ein Eigentümer. HolidayCheck Leader…
  • …denken groß und handeln stets für den langfristigen Erfolg der gesamten Company.
  • …verhalten sich als Vorbild und Botschafter von HolidayCheck, unserer Vision und unseren Werten. Intern wie extern.
  • …handeln immer kostenbewusst und versuchen mehr mit weniger Aufwand zu schaffen.
  • …tolerieren keine passive Negativität, wo auch immer sie darauf treffen. Sie helfen ihren Kollegen deren Energie einzusetzen, um Probleme nicht zu beklagen, sondern zu lösen.
  „ENABLE“ – Ich vermittle Sinn und Kontext mit Leidenschaft. HolidayCheck Leader…
  • …vermitteln ihren Mitarbeitern ein klares Verständnis dafür, wie sie selbst täglich dazu beitragen, das urlauberfreundlichste Unternehmen der Welt zu bauen.
  • …geben Kontext und erklären Zusammenhänge, damit jeder seine Kreativität gezielt und selbstständig einbringen kann.
  • …übernehmen die Verantwortung dafür, dass Ihre Erklärungen auch verstanden werden.
  • …stecken ihr Team mit Ihrer Leidenschaft, Begeisterung und Tatkraft an.
  „RESULTS“ – Ich bin sehr anspruchsvoll bezüglich Qualität und Leistung. HolidayCheck Leader…
  • …erwarten und schaffen exzellente Ergebnisse.
  • …sind konkret in ihrem Anspruch an Qualität & Quantität.
  • …messen Ergebnisse permanent und objektiv.
  • …schaffen gute Rahmenbedingungen, um Ziele zu erreichen.
  • …stehen zu ihren Handlungen und den daraus resultierenden Ergebnissen und machen diese transparent – auch die schlechten.
  „CHANGE“ – Ich treibe Innovation & Veränderung. HolidayCheck Leader…
  • …schaffen Raum für Neugier und Experimentierfreude. Ihr Handeln zeigt, dass Sie bereit sind Risiken einzugehen und sie ebnen den Weg für kontinuierliches Lernen, Verbesserung und Innovation.
  • …stellen sicher, dass Teams auch unter Unsicherheit und angesichts steigender Komplexität leistungsfähig sind.
  • …helfen allen, groß und grundsätzlich zu denken.
  • …verändern, was keinen Mehrwert stiftet und belassen Dinge, die funktionieren.
  • …wissen das steter Wandel unkomfortabel ist. Sie managen Veränderungen sensibel, sorgfältig und nachhaltig in Kommunikation und Exekution
  „FOCUS“ – Ich sorge für Fokus. HolidayCheck Leader…
  • …tragen übergeordnete Ziele an ihre Teams weiter und entwickeln daraus konkrete Teamziele.
  • …stellen sicher, dass Aufgaben und Verantwortlichkeiten im Team klar und nachvollziehbar sind. Sie schaffen damit ein eindeutiges Rollenverständnis.
  „TRUST“ – Ich fördere ein offenes und ehrliches Miteinander. HolidayCheck Leader…
  • …fordern und geben aktiv und regelmäßig ehrliches und konstruktives Feedback – in- und außerhalb des Teams.
  • …ermutigen zum Querdenken, feiern kritische Beiträge und sorgen dafür, dass alle Perspektiven Gehör finden.
  • …fördern einen respektvollen und konstruktiven Diskurs, der der Wahrheit auf den Grund geht.
  „COACH“ – Ich will für mein Team da sein, damit wir immer besser werden. HolidayCheck Leader…
  • …geben ihrem Team eine Bühne, um ihre Erfolge zu zeigen.
  • …sorgen dafür, dass der gleiche Fehler nicht zwei Mal passiert.
  • Es gibt keinen Misserfolg, an dem der HolidayCheck Leader keinen Anteil hat.
  „DECISIONS“ – Ich sorge dafür, dass wir zeitnah die bestmögliche Entscheidung treffen. HolidayCheck Leader …
  • …stellen offene Fragen, damit eine rege Diskussion die Problemstellung gut beleuchtet und uns Komplexitäten und Risiken aufzeigt.
  • …haben das Talent, Experten sowie die richtigen Nicht-Experten in die Diskussion einzubeziehen.
  • …feiern es, wenn Lücken oder Schwächen in unseren Ideen gefunden werden, denn erst durch diese Debatte können wir sie verbessern.
  • …motivieren das Team, tief in wichtige Themen einzutauchen. Sie geben sich nicht mit oberflächlichen Begründungen zufrieden.
  • …finden Wege, kluge Entscheidungen auch unter Unsicherheit zügig zu treffen.
  • …teilen die Logik hinter Entscheidungen und die Erfahrungen aus Entscheidungen, damit wir alle profitieren.
  „GROWTH (People)“ – Als Manager will ich, dass jeder sowie mein Team einzeln und zusammen besser und glücklicher wird. HolidayCheck Leader…
  • …geben jedem Mitarbeiter wertvolles Feedback: zeitnah, sachlich, konstruktiv.
  • …kennen und berücksichtigen Stärken und Motivationspunkte jedes Mitarbeiters und machen deren Entwicklung eine Priorität.
  • …schaffen den nötigen Raum, damit der Mitarbeiter gut agieren und wachsen kann.
  „GROWTH (Teams)“ – Ich entwickle effektive Teams und Organisationen. HolidayCheck Leader…
  • …holen die besten Mitarbeiter ins Team.
  • …fördern und unterstützen die Mitarbeiter, die an Bord sind.
  • …erarbeiten Lösungen für Mitarbeiter, wenn deren Leistung nicht zum Team oder das Verhalten grundsätzlich nicht zu HolidayCheck passt.
  • …wissen, was die Firma vom Team braucht und sorgen dafür, dass das Team richtig dafür aufgestellt ist.
  • …sorgen für produktive Zusammenarbeit innerhalb des Teams und dafür, dass ihr Team mit anderen Teams harmoniert.