Anja Keckeisen scheidet auf eigenen Wunsch bei der HolidayCheck AG aus – Nachfolger als CEO wird Christoph Ludmann

München/Deutschland und Bottighofen/Schweiz, 10. Mai 2017 – Anja Keckeisen scheidet nach rund vierjähriger Tätigkeit Ende Juni auf eigenen Wunsch als CEO der HolidayCheck AG aus. Sie zieht es aus familiären Gründen wieder zurück nach Süddeutschland. Als Nachfolger wurde vom Verwaltungsrat Christoph Ludmann (35) mit Wirkung zum 1. Juli 2017 zum CEO berufen.

Christoph Ludmann ist seit 2006 für das Hotelbewertungs- und Buchungsportal HolidayCheck tätig, zuletzt als Director Online-Marketing. Der erfahrene Marketing-Experte studierte Politik und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz.

Dazu Georg Hesse, CEO des Mutterkonzerns HolidayCheck Group AG: „Wir bedauern Anja Keckeisens Entschluss sehr. Ihr leidenschaftliches Engagement für die HolidayCheck AG und ihre Mitarbeiter hat wesentlich zu den Erfolgen der letzten Jahre beigetragen und uns einen großen Schritt auf dem Weg zum urlauberfreundlichsten Unternehmen weitergebracht. Wir wünschen ihr für ihre Zukunft alles erdenklich Gute. Gleichzeitig freuen wir uns sehr, dass wir mit Christoph Ludmann einen hervorragenden Nachfolger aus unseren eigenen Reihen präsentieren können, der das Unternehmen von der Pieke auf kennt und den Staffelstab damit nahtlos von Anja Keckeisen übernehmen kann. Christoph Ludmann verfügt über ein ausgeprägtes Marketing- und Technologieverständnis und ist innerhalb der Branche sehr gut vernetzt. Er verfügt über das nötige Rüstzeug, um die HolidayCheck AG gemeinsam mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zum urlauberfreundlichsten Unternehmen der Welt weiterzuentwickeln.“

Anja Keckeisen: „Meine Entscheidung ist mir alles andere als leichtgefallen. Teil der HolidayCheck zu sein hat mir immer sehr viel Spaß gemacht, nicht zuletzt dank der tollen, motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und dem Vertrauen und der Unterstützung, die mir der Vorstand jederzeit entgegenbrachte. Allen, die mich in dieser spannenden Zeit begleitet haben, danke ich von Herzen. Meinem Nachfolger Christoph Ludmann und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vom HolidayCheck wünsche ich weiterhin viel Erfolg und alles Gute.“

Christoph Ludmann, designierter CEO der HolidayCheck AG: „Ich freue mich sehr auf meine neue Herausforderung und möchte mich beim Verwaltungsrat der HolidayCheck AG sowie dem Vorstand der HolidayCheck Group AG herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken.“

Über die HolidayCheck Group AG:

Die HolidayCheck Group AG (ISIN DE0005495329), München, ist eines der führenden europäischen Digitalunternehmen für Urlauber. Die rund 400 Mitarbeiter zählende Gesellschaft vereint unter ihrem Dach die HolidayCheck AG (Betreiberin der gleichnamigen Hotelbewertungs- und Reisebuchungsportale), die Drive Boo AG (Betreiberin des Mietwagenportals MietwagenCheck) sowie die WebAssets B.V. (Betreiberin der Zoover-Hotelbewertungsportale und der MeteoVista-/WeerOnline-Wetterportale). Die Vision der HolidayCheck Group ist, das urlauberfreundlichste Unternehmen der Welt zu werden.